Bloglinks am 17. Januar

Leider bin ich im Moment sehr beschäftigt, deshalb dieses mal nur eine interessante Links auf der Blogospähre:

In der nächsten Zeit wird es wieder mehr Posts geben.. versprochen!

Gute Nacht…

Eigentlich hatte ich heute Morgen ab fünf Uhr mit gehäuften Unfällen gerechnet, aber diese haben sich eine Stunde nach hinten verschoben. „Fahr vorsichtig“. Wer hat diesen Wunsch, diese Bitte nicht schon mit auf den Weg bekommen. Und jetzt, wo es regnet, der Regen gefriert und die Sicht durch den Nebel keine 30 Meter reicht ignorieren noch immer viele Menschen diese Wünsche, weil sie es nicht besser wissen. Es geht dem Wünschenden um das Wohl des Fahrenden. Und doch habe ich auf meinem Rückweg von der Arbeit 2 Unfallstellen gesehen, bei denen die Polizei gerade angekommen war. Drei PKW sind von der Straße abgekommen, wobei an einer Unfallstelle im Abstand von 15 Metern zwei PKWs völlig zerdrückt im bewaldeten Graben zum stehen gekommen sind.

Die Rettungswagen haben sich bereits um ein Uhr nachts mit dreifacher Fahrtzeit angekündigt – und diese war mehr als berechtigt.

Auch in dieser Nacht sind Menschen in ihren Autos gestorben, weil nicht alle Wünsche, egal ob Heiligenabend ist oder nicht, erfüllt werden können.

Trotz all diesem Schrecken wird auch heute das ein oder andere Christkind geboren, Menschen werden gerettet und wir feiern den heiligen Abend und die heilige Nacht. Und ich werde in dieser wieder Dienst haben und wissen, warum ich in dieser Nacht normalerweise mit meinen Lieben zusammen bin.

Merry Christmas – The joy that he brings

This night we pray our lives will show
This dream he had – each child still knows

We are waiting, have not forgotten
For this very Christmas night

hey! wo ist mein h

Vietnamesen in Deutschland / Familiendrama

18.12.2007 Thüringer Allgemeine
Keine Sekunde zu spät

Kaufkraft steigt 2008

Laut einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) steigt die Kaufkraft in Deutschland 2008 um 3,8%, was durchschnittlich, inklusive Inflation, 700€ im Jahr für jeden bedeutet. Der größte Anstieg der Kaufkraft wird in Bayern und der Gegend um Hamburg erwartet, der niedrigste in Ostdeutschland. Allerdings weicht der Wert nirgends mehr als 25% vom bundesdeutschen Mittelwert ab.

Diese Studie widerlegt mal wieder eine der Grundthesen der Linken, dass ein wirtschaftlicher Auifschwung bei den Menschen meist nicht ankommt. Allerdings wette ich, dass die Linken diese Studie entweder vollkommen ignorieren oder irgendein Haar in der Suppe finden werden. Die Leistung von Strukturreformen und Wirtschaft wird aber auf keinen Fall anerkannt werden.

Wer war denn Schuld an der fehlenden Kaufkraft der letzten Zeit?
Hauptsächlich diejenigen, die sich jetzt darüber aufregen.
Zum einen haben hohe Steuern und Abgaben die Portemonnaies der Bürger in einem kaum vertretbarem Ausmaß belastet, zum anderen wurden durch den starren Arbeitsmarkt, die unverständliche Steuergesetze, den rigiden Kündigungsschutz usw. die Unternehmen am Wachsen gehindert. Was geringe Lohnsteigerungen zur Folge hatte. Hätte es die schröderschen Strukturreformen schon früher gegeben, wäre das Kaufkraft-Problem gar nicht erst entstanden. Leider haben SPD und Grüne aus ihren Erfolgen der Agenda 2010 nichts gelernt und verfallen nun wieder in die Vor-Schrödersche Lethargie. Um auch zukünftig den Wohlstand in der Bevölkerung zu sichern brauchen wir noch weitergehende Reformen als sie in der Agenda 2010 begonnen wurden.

Nubien

Nubien – das Grenzland
Assuan, früher “Nubien” genannt, ist der südlichsten Stadt Ägyptens. Hier beginnt das eigentliche Afrika. Hier ist auch das “Old Cataract Hotel”, in dem schon viele berühmte Reisende abgestiegen sind, hier sind die grandiosen Tempel von Abu Simbel, die beim Bau des Assuan-Staudamms vor den Fluten gerettet wurden.

Buch-Tradition

1. Schnapp dir das Buch das du gerade liest
2. Blättere zu Seite 23.
3. Finde den 5. Satz.
4. Poste den 5. Satz nebst Quelle und setze diese Anleitung davor.

Teil 1 Grün wie die Hoffnung
„Selbst die Göttern müssen trauern, Herrin.

Teil 2 Blau wie das Glück
Außerdem musst du essen was auf den Tisch kommt, wenn ich die Macht über den Herd habe.

Teil 3 Rot wie die Liebe
„Es war einer der beiden, die meine Mutter getötet haben.

Die Ring-Trilogie von Nora Roberts

Musste mich durch die ersten Kapitel durchbeißen, aber dann wurde es immer besser.